skip to Main Content

Geschenkaktion für geflüchtete Kinder

Geschenkaktion für geflüchtete Kinder

Es ist wieder so weit: IBIS e.V. sammelt kleine Geschenke, mit denen geflüchteten Kindern und Jugendlichen im Alter von 0-16 Jahren in Oldenburg in der Weihnachtszeit eine Freude gemacht werden soll. Für einige der Kinder und Jugendliche ist es das erste Weihnachtsfest, das sie miterleben. Damit sie nicht nur den Glanz des festlichen Schmucks und die besinnliche Stimmung erfahren, sondern auch selber eine Kleinigkeit bekommen, haben wir die Aktion ins Leben gerufen.

Wer sich daran beteiligen möchte, kann seine Geschenk-Spende unverpackt ab sofort montags bis freitags von 10 – 17 Uhr im Café IBIS, Klävemannstr. 16 in 26122 Oldenburg abgeben.

Besonders gut geeignet sind Spielzeuge, Spiele, Sportartikel, Süßigkeiten, Geldbeutel, Mützen, Schals, Mal- und Schreibutensilien etc. im Wert von maximal 15 Euro. Auch Geschenkpapier kann gerne gespendet werden. Wer aus Zeitmangel diese Aktion lieber mit einer Geldspende unterstützen möchte, kann dies gerne mit einer Überweisung – unter der Angabe des Verwendungszwecks „Geschenkaktion für Flüchtlingskinder“ – an die IBAN: DE13 2805 0100 0000 4317 59 tun.

Die Geschenke können bis zum 13. Dezember 2019 abgegeben werden.

Kinder und Jugendliche, die an der Aktion teilnehmen möchten, können sich im Café IBIS beim Cafépersonal anmelden oder angemeldet werden. Ein Geschenk bekommen die ersten 100 Kinder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
Suche