skip to Main Content

Integration läuft…

….ab sofort auch für Bejan, Lelama, Mahnaz und Behja. Die vier sportlichen Frauen haben vom Rotary Club Oldenburg-Schloss Laufschuhe erhalten.

„Sport tut gut und Gutes“ – unter diesem Motto hat der Rotary Club, hier vertreten von Andrea Reschke und Jürgen Müllender, die Initiative gestartet.

Die zentralen Themen der Projekte des RC sind Hilfe für benachteiligte Menschen und Zugang zu Bildung und Gesundheit. Neben Projekten wie „Laufen gegen Polio“ oder einer Jobwerkstatt, die junge Leute beim Bewerbungstraining unterstützt, hat der Club nun Laufschuhe für Geflüchtete organisiert, damit sie an Lauftreffs der Oldenburger Sportvereine und gemeinsamen 5 km Läufen bei Oldenburg-Marathons teilnehmen können.

„Wir wollen nachhaltig und dauerhaft etwas für die Integration unserer neuen Mitbürgerinnen und Mitbürger tun“, sagt Jürgen Müllender. „Daher engagieren wir uns in engem Miteinander für Laufaktivitäten in Oldenburg.“

Unterstützt wird der Club dabei vom Stadtsportbund Oldenburg e.V.  Mit Gerardina Topo hat der RC dort eine starke Partnerin an seiner Seite, die gerne bei der Vernetzung zu Sportvereinen und Lauftreffs unterstützt und dabei auch die sportlichen Bedarfe der Teilnehmerinnen und Teilnehmer von Integrationskursen im Fokus hat. So ist auch der Kontakt zu IBIS e.V. und zu Bejan, Lelama, Mahnaz und Behja zustande gekommen, die dankend die Spende angenommen haben und sich freuen, dass es nun auch für sie heißt: „Integration läuft“.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
Suche