„Beyond Survival“ – Autorenlesung mit Jenny Schuckardt

Autorenlesung Jenny Schuckardt

„Beyond Survival“

Ein Buch über Kinder auf der Flucht

Plakat

„Die Kinder dieser Erde sind unsere Zukunft und nur, wenn alle Kinder eine Chance bekommen, wird unser Planet Erde überleben.“

Das ist ein zentraler Satz von Jenny Schuckardt, der Autorin von „Beyond Survival“, einem Buch, das die Geschichten von zwölf Kindern erzählt. Es sind Geschichten von Kindern und Jugendlichen, die alles hinter sich lassen mussten und die beeindrucken: mit ihrem Lebensmut, ihrer Fröhlichkeit und Wissbegierde.

Was erleben Kinder auf ihrer Flucht aus Afghanistan, Eritrea, Syrien, dem Irak oder Somalia vor Krieg und größter Not? Was machen sie durch,  mit ihren Eltern oder immer häufiger auch unbegleitet, viele von ihnen traumatisiert durch die Brutalität menschenverachtender Regime und Schlepperbanden? Wie fühlen sie sich als Fremde in einem fremden Land? Was gibt ihnen Halt?

Schuckardt liest am Mittwoch, den 30.08.2017 um 19 Uhr im Bio-Restaurant Seidenspinner aus ihrem Buch vor. Zu dieser Lesung laden das Ökumenische Zentrum Oldenburg, IBIS-Interkulturelle Arbeitsstelle e.V., Integration e.V., der Deutsch-Ausländische Freundschaftsverein Ammerland und der Bundestagsabgeordnete Peter Meiwald ein.

Der Eintritt ist frei.

Teilen:

Mehr Beiträge

BFD bei IBIS e.V._Beitrag zur Broschüre

Bundesfreiwilligendienst bei IBIS e.V.

Bewerben Sie sich jetzt für einen vielseitigen Bundesfreiwilligendienst bei IBIS e.V. Ein BfD ist wie ein Freiwilligs Soziales Jahr (FSJ), ein BfD kann aber auch noch von Menschen über 27

Podiusmsdiskussin: Gegen jede Normalisiserung wird verschoben

Podiumsdiskussion: Gegen jede Normalisierung fällt aus

Ein Ersatztermin wird zeitnah bekannt gegeben. Als alternatives Angebot findet heute 18.00-20.00 Uhr ein Austausch und Kneipe zur aktuellen politischen Situation der Gefahren durch Rechtsextremismus statt. Wo: IBIS – Interkulturelle

Anstehende Veranstaltungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche

Suche