Familien im Zentrum im Psychosozialen Zentrum von IBIS e.V.

Das Psychosoziale Zentrum Oldenburg von IBIS e.V. hat ein neues Projekt. In dem IBIS-Projekt “Familien im Zentrum” bieten wir Beratung und Therapie für Familien aus der Ukraine und Familien im Asylverfahren an. Auch Kinder und Jugendliche sind ein Schwerpunkt. Sie bekommen therapeutische Gespräche oder Gruppenangebote, um mit Problemen und Ängsten besser umgehen zu können und Entlastung zu finden.

Geflüchtete mit Gewalterfahrungen finden einen sicheren Raum, in dem ihnen zugehört wird und sie Unterstützung finden.

Wen spricht das Projekt an?

  • Drittstaatsangehörige, die per Resettlement oder humanitär aufgenommen wurden
  • Sprachmittler_innen
  • Hauptamtliche Mitarbeitende, die in der Aufnahme von Asyl- und Schutzsuchenden tätig sind
  • Drittstaatsangehörige Asylsuchende mit dem Schwerpunkt: Kinder, Jugendliche und ihre Familien/Betreuungen
  • Ukrainische Schutzsuchende die vorübergehenden Schutz nach § 24 AufenthG beantragt/erhalten haben

Angebote in dem Projekt

Für Asylsuchende und Schutzsuchende aus der Ukraine:

  • Psychosoziale Perspektivberatung
  • Psychologische / (Psycho-)Therapeutische Einzel- & Gruppenangebote
  • Gemeinsam Aktiv! (Regelmäßige Aktivitäten für einen Ausgleich in belastenden Situationen)

Für Fachkräfte:

  • Workshops für Fachkräfte und Sprachmittler_innen (mit Schwerpunkt auf Kinder, Jugendliche und Familien)
  • Broschüren für Fachkräfte (mit hilfreichen Beratungstheorien und Methoden)

Das Psychosoziale Zentrum bei IBIS e.V. ist in der Kaiserstraße 14, in Oldenburg und bietet mittwochs und freitags von 10.00-13.00 Uhr eine offene Telefonsprechstunde an. Die Telefonnummer lautet: 0441 920 582 30. Per Mail könnt ihr das PSZ auch erreichen unter: psz@ibis-ev.de

Das Psychosoziale Zentrum Oldenburg ist ein Angebot in Kooperation mit dem NTFN e.V.

IBIS e.V. und NTFN e.V. arbeiten an verschiedenen Standorten.

Teilen:

Mehr Beiträge

BFD bei IBIS e.V._Beitrag zur Broschüre

Bundesfreiwilligendienst bei IBIS e.V.

Bewerben Sie sich jetzt für einen vielseitigen Bundesfreiwilligendienst bei IBIS e.V. Ein BfD ist wie ein Freiwilligs Soziales Jahr (FSJ), ein BfD kann aber auch noch von Menschen über 27

Podiusmsdiskussin: Gegen jede Normalisiserung wird verschoben

Podiumsdiskussion: Gegen jede Normalisierung fällt aus

Ein Ersatztermin wird zeitnah bekannt gegeben. Als alternatives Angebot findet heute 18.00-20.00 Uhr ein Austausch und Kneipe zur aktuellen politischen Situation der Gefahren durch Rechtsextremismus statt. Wo: IBIS – Interkulturelle

Anstehende Veranstaltungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche

Suche