Eindrücke vom Workshop für Sprachmittler_innen am 05.10.23

Am 5. Oktober führte IBIS e.V. in der Klävemannstraße 16 einen Workshop für Haupt- und Ehrenamtliche durch, die in der Sprachmittlung / Übersetzung für geflüchtete Menschen arbeiten. Mehr als 30 Personen, die in der Sprachmittlung tätig sind, kamen zu diesem Workshop im Rahmen des Projektes “Familien im Zentrum – Psychosoziales Zentrum Oldenburg/IBIS e.V“.

“Wie kann man sich selbst vor belastenden Situationen schützen?” – Dieser Frage gingen die Psychotherapeutin Susanne Hirschmann und die psychosoziale Beraterin Melanie Graschtat aus dem Psychosozialen Zentrum von IBIS e.V. in ihrem Workshop nach. Zusätzlich zum Fachvortrag hatte die Teilnehmenden Möglichkeiten zum Gespräch mit den Fachkolleg_innen.

Wenn Sie keine kommenden Veranstaltungen mehr verpassen wollen, dann abonnieren Sie gerne unseren Newsletter.

Teilen:

Mehr Beiträge

Wusstest du? Savais-tu? Did you know?

Das BAMF richtet sich im Asylverfahren im Umgang mit vulnerablen Asylsuchenden nach der “Aufnahmerichtlinie” und der “Verfahrensrichtlinie”. Daraus leiten sich “besondere Verfahrensgarantien” ab. Beim BAMF gibt es folgende Sonderbeauftragte für

Wusstest du? Savais-tu? Did you know?

In Deutschland gibt es das “Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz” (AGG). Das wird oft auch Antidiskriminierungsgesetz genannt. Dort steht, welche Ungleichbehandlung in Deutschland rechtlich verboten ist. Mehr Informationen gibt es zum Beispiel beim

Anstehende Veranstaltungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche

Suche