Jetzt für Termine im Dezember anmelden!

Auch im Dezember werden wir Digitale Argumentationstrainings gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus und Rassismus veranstalten.

Die Termine:

Schwerpunkt Sexismus, Antifeminismus u. Rechtsextremismus

Teil 1 findet Mittwoch, den 2.12., von 17.00-20.30 Uhr und

Teil 2 Samstag, den 5.12. , von 11.00-14.30 Uhr statt.

 

Schwerpunkt Antisemitismus und Verschwörungstheorien

Teil 1 findet Dienstag, den 8.12., von 17.00-20.30 Uhr und

Teil 2 Samstag, den 12.12., von 10.00-13.30 Uhr statt.

 

Schwerpunkt Rechtsextremismus, Neue Rechte und Islamismus

Teil 1 findet Mittwoch, den 9.12., von 17.00-20.30 Uhr und

Teil 2 Sonntag, den 13.12., von 10-13.30 Uhr statt.

 

Schwerpunkt Rassismus

Teil 1 findet Mittwoch, den 2.12., von 17.00-20.30 Uhr und

Teil 2 Samstag, den 5.12., von 10.00-13.30 Uhr statt.

 

Anmeldung unter:

E-Mail: veranstaltung@ibis-ev.de oder

Telefon: 0176 951 588 06

Das Projekt wird vom Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung gefördert.

Mehr Infos findet ihr in unserem Flyer oder unter https://ibis-ev.de/angebote/gegen-diskriminierung-und-rechtsextremismus/

Teilen:

Mehr Beiträge

BFD bei IBIS e.V._Beitrag zur Broschüre

Bundesfreiwilligendienst bei IBIS e.V.

Bewerben Sie sich jetzt für einen vielseitigen Bundesfreiwilligendienst bei IBIS e.V. Ein BfD ist wie ein Freiwilligs Soziales Jahr (FSJ), ein BfD kann aber auch noch von Menschen über 27

Podiusmsdiskussin: Gegen jede Normalisiserung wird verschoben

Podiumsdiskussion: Gegen jede Normalisierung fällt aus

Ein Ersatztermin wird zeitnah bekannt gegeben. Als alternatives Angebot findet heute 18.00-20.00 Uhr ein Austausch und Kneipe zur aktuellen politischen Situation der Gefahren durch Rechtsextremismus statt. Wo: IBIS – Interkulturelle

Anstehende Veranstaltungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche

Suche