skip to Main Content

Rückblick Fachtag „Voneinander lernen“ bei IBIS e.V.

Am 21.6.2019 lud IBIS e.V. zu einem Fachtag mit dem Thema „Ehrenamtliche in der Spracharbeit mit Geflüchteten“ ein. Dieser Fachtag stand im Rahmen des Erasmus-Projekts „Volunteers in language learning with refugees“. An diesem Projekt nimmt – neben Organisationen aus Wien, London, Kopenhagen und Leuwen (Bel), deren Schwerpunkt auf Flüchtlingsarbeit und Sprachvermittlung liegt- auch IBIS e.V. teil.

Nachdem vier Praxisprojekte, darunter auch der neue „Sprachtreff“ bei IBIS e.V., vorgestellt wurden, ging es in Kleingruppen um Projekte und Ideen zum Thema sowie um die Zusammenarbeit von Trägern, Lehrkräften und Ehrenamtlichen.

Nach der Mittagspause im Café IBIS folgten vier Workshops mit den Themen „Koordination Ehrenamt“, „Sprachcafés“, „Methodische Impulse in der Sprachvermittlung“ und „Besondere Aspekte des Sprachlernens bei Geflüchteten“.

Anschließend wurden Ergebnisse der Workshops im Plenum präsentiert.  Zum Ende des Treffens hin wurden nochmals Zustandsbeschreibungen und Perspektiven der Spracharbeit diskutiert.

Am Fachtag nahmen 40 externe Gäste (niedersachsenweit) und 10 IBIS-Mitarbeiter_innen teil. Die Teilnehmenden zeigten sich sehr zufrieden mit dem Präsentierten und der Möglichkeit des Austausches und Vernetzung zum Thema und wünschten sich eine Folgeveranstaltung im kommenden Jahr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
Suche