IBIS trauert um Bernd Bischoff

Am 1. Weihnachtstag ist Bernd Bischoff unerwartet verstorben. Bernd Bischoff war langjähriger Fraktionsvorsitzender der SPD im Oldenburger Stadtrat. Darüber hinaus war er Geschäftsführer der Bildungsvereinigung Arbeit und Leben.
IBIS ist seit vielen Jahren Kooperationspartner von Arbeit und Leben. Bei vielen Bildungsangeboten, Integrationskursen, aber auch bei der Beratung gegen Rechts, schätzte IBIS die Zusammenarbeit mit Arbeit und Leben und seinem Geschäftsführer Bernd Bischoff sehr.
Bernd war stets sehr engagiert in politischen Angelegenheiten, bei der Stärkung der Arbeitnehmerrechte, insbesondere auch von Zugewanderten und der Unterstützung von Geflüchteten. Die von ihm geschaffene Koordinierungstelle gegen Rechts hat sehr gut mit unsere mobilen Beratung zusammengearbeitet. Der Tod von Bernd Bischoff ist ein schmerzlicher Verlust für Oldenburg und auch für uns.

Teilen:

Mehr Beiträge

Beistand im Interview

Wusstest du? Savais-tu? Did you know?

In §25 des Asylgesetzes (AsylG) gibt es Informationen zur Anhörung beim BAMF. Hier steht, dass du einen “Beistand” mitbringen darfst. Das BAMF kann die Anhörung allerdings “auch dann durchführen, wenn

Alle Termine auf Ukrainisch

Seminare für ukrainische Eltern im Mai und Juni 2024

Themen und Termine im Mai und Juni 2024 Anmeldung | Для реєстрації: psz@ibis-ev.de  Für wen? Ukrainische Eltern | Для кого? Українські батьки Aggression von Kindern bei der Einwanderung zwischen Gleichaltrigen |

Deine Stimme für Menschenrechte

Warum ist die Europawahl am 09. Juni 2024 so wichtig?

EU-Fördermittel und das Projekt “Familien im Zentrum – Psychosoziales Zentrum Oldenburg/IBIS e.V.” Anlässlich des Europatags 2024, der jedes Jahr am 9. Mai für Frieden und Einheit in Europa begangen wird,

Anstehende Veranstaltungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche

Suche