Beratung durch die Antidiskriminierungsstelle

Die Antidiskriminierungsstelle von IBIS e.V.

Werden Sie diskriminiert? Zum Beispiel: Wegen Ihrer Hautfarbe, Religion, Herkunft, Beeinträchtigung, Sexualität, Ihres Alters, Geschlechts, …?

Sprechzeit/Beratung nach Vereinbarung. Die Beratung ist auch online möglich!

Zentrale in der Stadt Oldenburg: 0441 / 920 582 28 | ads@ibis-ev.de

IBIS e.V. berät Sie kostenlos, vertraulich, anonym und in mehreren Sprachen

Are you facing discrimination? For example: because of you skin colour, religion, ethnic origin, disability, sexual identity, age, gender, …?

IBIS e.V. gives free, confidential and anonymous consultation

in many different languages

Consultation with an appointment! The consultation is also possible online!

Main office in the city of Oldenburg: 0441 / 920 582 28 | ads@ibis-ev.de

Teilen:

Mehr Beiträge

Wusstest du? Savais-tu? Did you know?

Das BAMF richtet sich im Asylverfahren im Umgang mit vulnerablen Asylsuchenden nach der “Aufnahmerichtlinie” und der “Verfahrensrichtlinie”. Daraus leiten sich “besondere Verfahrensgarantien” ab. Beim BAMF gibt es folgende Sonderbeauftragte für

Wusstest du? Savais-tu? Did you know?

In Deutschland gibt es das “Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz” (AGG). Das wird oft auch Antidiskriminierungsgesetz genannt. Dort steht, welche Ungleichbehandlung in Deutschland rechtlich verboten ist. Mehr Informationen gibt es zum Beispiel beim

Anstehende Veranstaltungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche

Suche