Abschlusskonzert – Peruanische Musik

Abschlusskonzert_Peruanische Musik

Das Konzert mit peruanischer Musik findet in der “Halle” von IBIS e.V. statt. Die Sänger_innen haben seit Anfang Januar Lieder gemeinsam mit der Chorleiterin Sofia Llanos-Ackert eingeübt. Begleitet wird der Gesang mit Gitarre und Cajon. Vor dem Auftritt können Besucher_innen sich bei einem Getränk im IBIS-Café einfinden. Unsere Räume sind barrierearm.

Wir freuen uns auf viele Gäste!

Teilen Sie den Beitrag gerne mit potentiellen Interessent_innen!

El concierto de música peruana tiene lugar en la “sala” de IBIS e.V. Las/los cantantes estaban practicando las canciones desde enero juntas (-os) con la directora de coro Sofia Llano-Ackert. El canto esta acompañando de una guitarra y un cajon. Antes de la actuación se puede tomar una bebida en el Café IBIS. El edificio es accesible para personas con discapacidad.

¡Tenemos muchas ganas de veros!

Por favor comparten esta publicación con sus amigos.

Teilen:

Mehr Beiträge

Menschen schützen statt Asylverfahren auslagern

In einem gemeinsamen offenen Brief an Bundeskanzler Scholz und die Ministerpräsident*innen bekräftigt IBIS e.V. gemeinsam mit 308 Organisationen, dass sie zu einer Gesellschaft gehören wollen, die fliehende Menschen menschenwürdig aufnimmt.

Herkunftssprachlicher Infopost

Wusstest du? Savais-tu? Did you know?

In Art. 12 Aufnahme-Richtlinie (Aufn-RL) steht, dass die Behörden, die für die Unterbringung der Asylsuchenden zuständig sind, die Familieneinheit wahren müssen. Dabei steht das Kindeswohl im Vordergrund. Familien im Asylverfahren

Anstehende Veranstaltungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche

Suche