MALEN UND ENTSPANNEN BEI IBIS e.V.

Ab sofort bietet das Psychosozialen Zentrum Oldenburg – Standort IBIS e.V. einen kunstpädagogischen Entspannungskurs für Frauen im Asylverfahren. Mit dem Ziel “Malen und entspannen” treffen sich jeden Dienstag interessierte Frauen im IBIS-Atelier, um gemeinsam kreativ zu werden. Die Teilnahme im Kurs ist kostenlos. Weitere Informationen zum Angebot und zur Anmeldung finden Sie im mehrsprachigen Flyer.

MALEN UND ENTSPANNEN BEI IBIS e.V.

Teilen:

Mehr Beiträge

Ein Abend für Afghanistan

Mittwoch, 15.6.2022, 19Uhr im Gemeindehaus Eupener Str.4, Oldenburg (Eintritt frei, Masken bis zum Platz) Berichte über die Menschenrechts-, insbesondere Frauenrechtssituation, die Zukunft der afghanischen Gesellschaft, Fluchtwege und Asylsituation in Deutschland

Bündnispapier zur niedersächsischen Landtagswahl 2022

Solidarität zeigen mit allen Menschen, die aus ihrem Land vertrieben werden, fordert das Bündnis Niedersachsen zum Sicheren Hafen für Alle. Nein zu institutionellem Rassismus, Lagerunterbringung, Fremdbestimmung und Barrieren beim Zugang

KAUFFRAU/-MANN FÜR BÜROMANAGEMENT (W/M/D) BEI IBIS E.V.

Interesse an einer Ausbildung zum Start 01.07. oder 15.07.22 in Oldenburg? Dann bewerben Sie sich jetzt: personal@ibis-ev.deAnsprechpartner: Hendrik Lammers Hier finden Sie den Flyer. KAUFFRAU/-MANN FÜR BÜROMANAGEMENT (W/M/D) BEI IBIS

Anstehende Veranstaltungen