Weltgesundheitstag

Am 7. April 2023 wird das 75-jährige Jubiläum des Weltgesundheitstages gefeiert.

Unter dem Motto #HealthForAll liegt der Fokus in diesem Jahr darauf Gesundheit für alle Menschen zu fordern. Denn etwa 30% der Weltbevölkerung haben keinen Zugang zu einem Gesundheitssystem. Obwohl das Recht auf Gesundheit ein grundlegendes Menschenrecht ist.

Um Menschen mit Fluchterfahrung, die traumatische Erlebnisse gemacht haben, gesundheitliche Hilfe bieten zu können, gibt es bei IBIS e.V. das Psychosoziale Zentrum. Im PSZ in der Kaiserstraße 14 in Oldenburg können Menschen auf verschiedenen Sprachen Therapieangebote wahrnehmen. Die telefonischen Sprechzeiten sind mittwochs und freitags von 10.00-13.00 Uhr ; Teil: 0441 920 582 30.

Teilen:

Mehr Beiträge

Wusstest du? Savais-tu? Did you know?

Das BAMF richtet sich im Asylverfahren im Umgang mit vulnerablen Asylsuchenden nach der “Aufnahmerichtlinie” und der “Verfahrensrichtlinie”. Daraus leiten sich “besondere Verfahrensgarantien” ab. Beim BAMF gibt es folgende Sonderbeauftragte für

Wusstest du? Savais-tu? Did you know?

In Deutschland gibt es das “Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz” (AGG). Das wird oft auch Antidiskriminierungsgesetz genannt. Dort steht, welche Ungleichbehandlung in Deutschland rechtlich verboten ist. Mehr Informationen gibt es zum Beispiel beim

Anstehende Veranstaltungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche

Suche