„New Era“ – Projektpartner_innen zu Gast in Oldenburg

Im Rahmen des Erasmus+ Programmes „New Era“ waren vom 17.10. – 21.10.17 16 internationale Mitarbeiter_innen von Flüchtlingsorganisationen zu Gast in Oldenburg. Dabei stand das Thema „Flüchtlingsarbeit“ im Vordergrund. Neben Vorträgen und Workshops besuchten wir gemeinsam das Yezidische Forum und eine Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete. Wir möchten uns ganz herzlich bei allen Beteiligten für 4 bereichernde Tage bedanken! Schön, dass ihr dabei wart!

Mehr Infos zu dem Projekt: https://ibis-ev.de/index.php/beratungsorte/

 

Teilen:

Mehr Beiträge

Menschen schützen statt Asylverfahren auslagern

In einem gemeinsamen offenen Brief an Bundeskanzler Scholz und die Ministerpräsident*innen bekräftigt IBIS e.V. gemeinsam mit 308 Organisationen, dass sie zu einer Gesellschaft gehören wollen, die fliehende Menschen menschenwürdig aufnimmt.

Herkunftssprachlicher Infopost

Wusstest du? Savais-tu? Did you know?

In Art. 12 Aufnahme-Richtlinie (Aufn-RL) steht, dass die Behörden, die für die Unterbringung der Asylsuchenden zuständig sind, die Familieneinheit wahren müssen. Dabei steht das Kindeswohl im Vordergrund. Familien im Asylverfahren

Anstehende Veranstaltungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche

Suche