Vernissage bei IBIS e.V.

IBIS e.V. stellt Bilder geflüchteter Künstler_innen aus

Zur Vernissage der Ausstellung „Die Freude an Farben ist international“ am Donnerstag, 10. August 2017 ab 17 Uhr laden wir alle Interessierten ganz herzlich ein! Sie können die lebensbejahenden Bilder, die unter der Anleitung der Oldenburger Künstlerin Regina Rüsen entstanden sind, bei einem Glas Sekt auf sich wirken lassen – und sie bei Gefallen direkt erwerben.

Wir freuen uns über viele Besucher_innen!

Ort: IBIS Interkulturelle Arbeitsstelle e.V.
Kaiserstr. 14 (2.OG)
26122 Oldenburg

Weitere Ausstellungstermine am 11.08.2017, am 18.08.2017 und am 25.08.2017 jeweiles von 10 -13 Uhr sowie nach Absprache: psz@ibis-ev.de

Teilen:

Mehr Beiträge

Menschen schützen statt Asylverfahren auslagern

In einem gemeinsamen offenen Brief an Bundeskanzler Scholz und die Ministerpräsident*innen bekräftigt IBIS e.V. gemeinsam mit 308 Organisationen, dass sie zu einer Gesellschaft gehören wollen, die fliehende Menschen menschenwürdig aufnimmt.

Herkunftssprachlicher Infopost

Wusstest du? Savais-tu? Did you know?

In Art. 12 Aufnahme-Richtlinie (Aufn-RL) steht, dass die Behörden, die für die Unterbringung der Asylsuchenden zuständig sind, die Familieneinheit wahren müssen. Dabei steht das Kindeswohl im Vordergrund. Familien im Asylverfahren

Anstehende Veranstaltungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche

Suche