„New Era“ – Projektpartner_innen zu Gast in Barcelona

Im Erasmus+ Programm „New Era“ sind verschiedene NGO’s aus der Flüchtlingsarbeit aus ganz Europa vertreten, darunter auch IBIS e.V. Nach dem Besuch der Projektbeteiligten im Oktober 2017 in Oldenburg, haben sich nun im Februar 2018 alle  in Barcelona wieder getroffen, um gemeinsam neues zu lernen und sich auszutauschen.

IBIS e.V. war mit drei weiteren Organisationen zu Gast bei der spanischen NGO „Ahead!“. Dort dreht sich vier Tage lang alles um die Rechte von LSBTIQ-Geflüchteten und um die von Asylsuchenden.

IMG 20180207 WA0000 IMG 20180207 WA0006 IMG 20180208 WA0006 IMG 20180208 WA0009 IMG 20180208 WA0010 IMG 20180209 WA0003

Teilen:

Mehr Beiträge

„Vielfalt vereint“

Am Mittwoch den 17. April war bei IBIS e.V. der Fotograf Johannes Bichmann für sein Projekt „Vielfalt vereint“ zu Gast. Es ging darum, „Gesicht zu zeigen“ – für Demokratie und

Wusstest du? Savais-tu? Did you know?

Das BAMF richtet sich im Asylverfahren im Umgang mit vulnerablen Asylsuchenden nach der “Aufnahmerichtlinie” und der “Verfahrensrichtlinie”. Daraus leiten sich “besondere Verfahrensgarantien” ab. Beim BAMF gibt es folgende Sonderbeauftragte für

Anstehende Veranstaltungen

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Suche

Suche