skip to Main Content

Leuchtende Kinderaugen bei IBIS e.V.

Dank CEWE und mehrerer  Oldenburger_innen, die Spiele, Puzzle, Fußbälle, Kuscheltiere und vieles mehr, gespendet haben, konnten sich rund 100 geflüchtete Kinder gestern über kleine Geschenke zu Weihnachten freuen.

Für einige der Kinder und Jugendliche ist es das erste Weihnachtsfest, das sie miterleben. Wir haben die Aktion ins Leben gerufen, damit sie den Glanz des festlichen Schmucks und die besinnliche Stimmung erfahren – und auch selber eine Kleinigkeit bekommen.

Nachdem CEWE bereits im letzten Jahr die Aktion unterstützt hat und gesehen hat, welche Freude wir den Kindern bereiten konnten, war es ihnen eine Herzensangelegenheit, auch in diesem Jahr mit dabei zu sein.

Während der  Vorweihnachtszeit wurden fleißig Geschenke von CEWE-Mitarbeitenden gesammelt, um allen Kindern bei IBIS e.V. eine Freude zu machen. Dies ist sichtlich gelungen – 100 geflüchtete Kinder und Jugendliche haben vom Weihnachtsmann ein kleines Päckchen erhalten und konnten danach die festliche Stimmung mit ihren Familien im Café IBIS bei Plätzchen und Gitarrenmusik ausklingen lassen.

Danke an alle Beteiligten für diese schöne Aktion! Und ein besonders großes „Dankeschön“ geht an Nicole Stephan, die die Aktion im Unternehmen koordiniert hat, und an alle CEWE-Mitarbeitenden – Danke, dass ihr uns unterstützt habt!

© CEWE / Robert Geipel 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top
Suche