Neue Termine für die Argumentationstrainings gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Rassismus14. Jan. 17-20:30 Uhr  15. Jan. 10-13:30 Uhr04. Feb. 17-20.30 Uhr 05. Feb.10-13:30 Uhr
Antisemitismus & Verschwörungsmythen18. Jan. 16:30-20 Uhr 20. Jan. 16:30-20 Uhr16. Feb. 16:30-20 Uhr 18. Feb. 16:30-20 Uhr
Sexismus & Antifeminismus25. Jan. 16:30-20 Uhr 27. Jan. 16:30-20 Uhr 
Rechtsextremismus, Neue Rechte und Islamismus08. Feb. 16-19:30 Uhr 10. Feb. 16-19:30 Uhr **Anmeldung über die  KEB Hildesheim: http://wolke-b.de/Veranstaltungen/Detail.aspx?id=372992

Im Alltag kommt es immer wieder zu Diskriminierungen und menschenfeindlichen Aussagen. Für Anwesende und Betroffene ist es schwer, mit solchen Situationen umzugehen. Die Argumentationstrainings unterstützen, in diesen Situationen gute Argumente zu finden – Argumente gegen Rechtsextremismus, Antisemitismus, Sexismus und Rassismus.

In unseren neuen Argumentationstrainings lernen Sie, wie Sie menschenfeindliche Aussagen erkennen. Sie lernen rechtsextreme, antisemitische, sexistische und rassistische Aussagen zu entkräften. Damit tragen Sie zu einer toleranten Gesellschaft bei. Und Sie werden sicherer im Umgang mit diskriminierenden Situationen.

Kosten
Die Teilnahme an einem Training kostet nach Selbsteinschätzung 10-60€/Person. Das bedeutet: Sie schätzen selber ein, was Sie zahlen möchten oder können.


Anmeldung

Anmeldung bitte mit Name, Adresse in Niedersachsen und Telefonnummer an veranstaltung@ibis-ev.de

Mehr Informationen finden Sie hier.

Neue Termine für die Argumentationstrainings gegen Rechtsextremismus und Rassismus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Nach oben scrollen